Originalität als Basis des Erfolgs

5. Dezember 2020
Originalität als Basis des Erfolgs

Wenn man erfolgreich sein möchte, muss man immer besser werden. 
Mehr lernen, öfter trainieren. Mehr Projekte umsetzen, öfter an sich selbst arbeiten. 

Das dachte ich jedenfalls zu meinen Teenager-Zeiten. Nun kann ich euch, als weise 26-jährige – jetzt schmunzeln ist okay – sagen, dass das nur der halben Wahrheit entspricht. 
Vor ein paar Jahren suchte ich mir stets Vorbilder. Ich wollte so sein wie sie. Vielleicht sogar noch einen Ticken besser. Ich habe sie studiert und ihnen nachgeeifert. Und bin, Überraschung, nie zu meinem erhofften Erfolg gekommen.

Das Kopieren eines Originals hat mich nie dahin geführt, wo ich eigentlich hin wollte.

Und genau an diesem Punkt setzt auch schon meine persönliche Message für euch an: Hört auf euch selbst. Konzentriert euch auf die Dinge, die ihr gut könnt und die euch im Leben Freude bereiten. Optimiert eure Leidenschaft und versucht nicht in Sachen besser zu werden, die ihr nur mittelmäßig beherrscht. Nur, weil euch die Gesellschaft, die Werbung, oder euer Umfeld vorgaukelt, dass ihr in bestimmten Dingen gut sein müsst. Das gilt nicht eurer Realität.
Mein Stiefvater, ein sehr erfolgreicher Unternehmer sagte einst zu mir:

Man muss nicht überall gut drin sein. Aber man muss immer jemanden kennen, der es ist.

Was ich vor ein paar Jahren noch mit „jaja“ quittierte und in dem Fach meines Gehirns „Zur Kenntnis genommen“ ablegte, ist heute ein oft genutztes Werkzeug meines Lebenswerkzeugkastens. Ich habe aufgehört, mich in Dingen profilieren zu wollen, die ich eigentlich gar nicht mag, nur, um mich mit anderen vergleichen zu können. Ich habe aufgehört, mich an anderen zu messen und habe damit begonnen, mich an mir selbst zu messen. Mir persönliche Erfolge festgelegt. Meilensteine, die nur für mich wichtig sind. Und nicht für andere.

Wollt ihr an dieser Stelle ein Geheimnis hören?
NO ONE CARES!
Ihr seid der Kutscher eures eigenen Lebens und ihr fahrt die verdammte Kutsche allein! Und zwar genau da hin, wo ihr wollt. Und wie schnell ihr wollt. Wenn andere Menschen eure Pferde gut finden: gut für euch. Wenn sie es nicht  tun, egal für euch. Haben andere Menschen mehr Pferde? Okay für euch! Vielleicht wollen sie ganz woanders hin reisen. Haben andere Menschen Alpakas vor ihr Gerät gespannt? Auch cool, vielleicht haben sie ganz andere Pläne als ihr. UND DAS IST AUCH GUT SO!

Wir, als verwirrte, kleine Menschen auf diesem wundervollen Planeten Erde sind alle Individuen. Wir sind einzigartig. Wir können jeden Tag etwas Neues, noch nie Dagewesenes schaffen. Einfach, weil wir es tun. Wir, du, ich. Das einzige, was wir dafür sein müssen, ist wir selbst. Und in dieser einen Sachen müssen wir hervorragend sein.

Zieht eurer Ding durch und unterscheidet euch. Verwirklicht euch selbst. Kopiert niemanden. Menschen lieben das Original. Und das Außergewöhnliche. Seid alles, außer gewöhnlich. Und ich versprechen euch, dass euch diese Art, mit dem Leben umzugehen, zu eurem ganz persönlichen Erfolg führen wird. 

Outfit:
*Werbung
Schuhe: Zara 
Hose: Bershka 
Sweater: H&M 

Leave a Comment

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.