Blue in Berlin | Eine neue Ära beginnt

31. März 2019
Blue in Berlin | Eine neue Ära beginnt

Werbung

Ich muss zugeben, dass ich mich in dir getäuscht habe. 
Ich habe dich dreckig genannt, habe mich vor dir geekelt. 
Du warst mir zu laut und zu frech. 
Ich wollte nicht in deiner Nähe sein.
Zumindest nie länger als ein Wochenende. 

Dann wollte ich wieder weg. 
Es tut mir leid. 

Es tut mir so unfassbar leid! Ich möchte mich bei dir entschuldigen. Vielleicht habe ich nie richtig hingesehen, wollte nicht richtig hinsehen. Vielleicht war ich damals auch einfach noch nicht bereit für dich. Ich meine, du bist schon speziell, das kann man nicht anders sagen. Du bist so anders, als alle anderen. Und dann auch noch jedes Mal anders, als zuvor. Wie soll man damit umgehen können? Wie soll man dich einschätzen, sich auf dich vorbereiten?!
Ganz einfach: Es geht nicht.

Du willst überraschen, irritieren, die volle und uneingeschränkte Aufmerksamkeit. Und das immer und immer wieder.

Okay, ich habe es verstanden. Jetzt habe ich es verstanden und mich tatsächlich in dich verliebt.
Oh Berlin, you got me! Du hast meine Augen geöffnet. Bei dir muss ich genau hinschauen. Erst dann zeigst du alles, was du hast. Erst dann bist du auch bereit für deinen Besucher. Und nicht umgekehrt.

Mit dieser Erkenntnis setze ich mich früh morgens in mein Auto und startete bei strahlendem Sonnenschein und aufgeregt flatternden Schmetterlingen im Bauch zu  meiner frisch gewonnenen, neuen Liebe. In der Hauptstadt der Kreativität, der Inspiration und der Botschaft „Es ist okay, was du machst und wer du bist“ angekommen, öffnete mein liebster Bewohner Berlins mir über beide Ohren lachend die Tür: Meine Schwester Mimi. Sie ist meine Person, mein Mensch, ich liebe sie über alles und bin so unfassbar stolz auf sie. Vielleicht hat Berlin sich auch ihretwegen mit mir gutgestellt. Weil Berlin weiß, dass es Mimi braucht.

Passend zu meiner neuen Einstellung habe ich mich in Blau gekleidet. Ein Hosenanzug von H&M hat es mir auf den ersten Blick angetan. Und er passt wie die Faust auf’s Auge zu der neu begonnenen Ära. Zu meinem Berlin. Blau für die Unendlichkeit und Weite. Blau für die Harmonie. Blau für die Sympathie.  Als Modedesign-Studenten lebt meine Schwester ihren Traum in Berlin, arbeitet mit und für renommierte Designer und bringt momentan ihre ersten Kollektionen auf den Markt. Die goldene Tasche meines Outfits ist von ihr und sie ist ein wahr gewordener Clutch-Traum. Tagsüber studiert und arbeitet sie, nachts sitzt sie in ihrer kleinen, charmanten Wohnung und näht die schönsten Stücke.
Die Karriere einer Designerin, wie sie im Buche steht.
Und das ist erst der Anfang, glaubt mir!

https://mimi-malism.com

12 comments

MoKoWo 7. April 2019 - 17:09

Tolles Outfit! Berlin ist immer eine Reise wert, besonders wenn die Tage wieder etwas wärmer und schöner werden 🙂

Viele Grüße vom MoKoWo Blo
Björn

Reply
Julispiration 7. April 2019 - 19:01

Das stimmt! Danke dir. 🙂

Liebste Grüße
Juli

Reply
Eileen 6. April 2019 - 23:21

Ach wie schön die Geschichte deiner Schwester klingt.💖 Freut mich das dir Berlin jetzt gefällt. Mein Mann und ich waren vor vielen Jahr auch zu Besuch in der Hauptstadt und waren auch ganz angetan. So anders, so facettenreich. Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen weiteren Erkundungen.

Das Outfit steht dir übrigens super.
Liebe Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

Reply
Julispiration 7. April 2019 - 9:58

Ich danke dir, meine liebe Eileen! Das freut mich sehr. 🙂

Liebste Grüße und einen schönen Sonntag dir
Juli

Reply
Laura 3. April 2019 - 1:25

Dein Outfit sieht so toll aus, gefällt mir total gut 🙂

Liebe Grüße
Laura von Lauras Journal

Reply
Julispiration 3. April 2019 - 21:55

Vielen Dank, liebe Laura! 🙂

Liebste Grüße
Juli

Reply
Miri 2. April 2019 - 23:34

Was für ein toller Post! Bei mir und Berlin war es Liebe auf den ersten Blick – und ich würde soo gerne dort hin ziehen. Schön, dass du dich jetzt auch verliebt hast! Die Bilder sehen super aus, dein Outfit ist wirklich super schön <3

Alles Liebe, Miri
http://www.meetmiri.com

Reply
Julispiration 3. April 2019 - 21:55

Ich danke dir so sehr, meine liebe Miri!
Und ja, das kann ich nun sehr gut nachvollziehen. 🙂

Liebste Grüße
Juli

Reply
Krissi 31. März 2019 - 17:22

Tolle Bilder und sehr, sehr schöner Look! Die Clutch sieht echt super aus 🙂

Ich bin letztes Jahr nach Berlin gezogen und liebe die Stadt und ihre Vielfalt.
Als ich das erste Mal dort war, hat sie mir gar nicht so gut gefallen, aber dann habe ich mich mit jedem Besuch mehr in sie verliebt – so doll, dass ich dann schließlich dort leben wollte.
Es ist einfach immer etwas los und jeder kann tun und lassen was er möchte. Niemand wird für seinen Style/seinen Look verurteilt. Den Unterschied bemerke ich immer ganz stark, wenn ich zurück in meine Heimatstadt komme (eher klein) und außergewöhnliche/gewagtere Outfits direkt von anderen zerrissen werden, während sie in Berlin keinen jucken.

Ganz liebe Grüße,
Krissi von the marquise diamond
https://www.themarquisediamond.de/

Reply
Julispiration 31. März 2019 - 22:22

Meine liebe Krissi,
vielen Dank für deinen Kommentar und das Teilen deiner Erfahrungen.
Ich kann dir wirklich in jedem Punkt zustimmen! Und das „komisch angucken“, wenn man aus der großen Stadt mit neuen Trends kommt kenne ich auch, hihi.
Wundervoll, dass Berlin nun dein Zuhause ist!!

Liebste Grüße
Juli

Reply
Dorie 31. März 2019 - 12:03

Sieht toll aus, ich liebe Anzüge 🙂 Mit der goldenen Belt Bag, mega schön gestylt 🙂
Viel Spaß in der Hauptstadt!
Liebe Grüße
Dorie von http://www.thedorie.com

Reply
Julispiration 31. März 2019 - 22:19

Das freut mich sehr, vielen Dank liebe Dorie! 🙂

Liebste Grüße
Juli

Reply

Leave a Comment

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.