Sweater weather – die schönsten Pullis für die kalte Jahreszeit

27. Oktober 2017
Sweater weather – die schönsten Pullis für die kalte Jahreszeit

Ihr Lieben,

sie ist wieder da: grau, kalt und nass kommt sie um die Ecke gefegt, nimmt keine Rücksicht auf dünne Blusen oder kurze Hosen. Sorgsam gekämmte Haare verwandelt sie in Sturmfrisuren, strahlend weiße Sneaker werden in braune Matsch-Klumpen transformiert.

Die Rede ist von der kalten Jahreszeit. Die Liste der negativen Aspekte könnte ich ewig so weiter führen, aber dann hätte ich keine Zeit mehr für die positiven Dinge, welche die Jahreszeit mit sich bringt.
Und diese Liste ist einfach viel schöner: Abends nach Hause kommen, sich mit dicken Socken und einer Tasse Winter-Tee unter eine weiche Decke kuscheln, Kerzen anzünden, Filme schauen, spazieren gehen und die frische, kalte Luft durch die Lungen strömen lassen, jeden Sonnenstrahl bewusst genießen und, und, und..

Um den Winter jedoch gebührend zu begrüßen, habe ich jedes Jahr dasselbe Ritual: Ich mache meinen Kleiderschrank „winterfest“. Die Sommersachen müssen ihren Platz räumen und die Strickjacken und Pullover dürfen endlich wieder einziehen. Normalerweise wandelte sich das Bild immer von sommerlich bunt in winterlich grau und schwarz, aber das möchte ich dieses Mal ändern. Ich möchte der Tristesse, welche automatisch mit dem grauen Himmel und der Dunkelheit bei uns einzieht, mit Guter-Laune-Farben entgegen wirken und euch so richtig Lust auf den Winter machen.

Dazu habe ich mich online im Esprit-Shop auf die Suche nach den schönsten Pullovern begeben. Meine Favoriten haben es in diesen Blogpost geschafft und ich kann es kaum erwarten, euch meine Lieblinge zu präsentieren. Wenn ihr auf die jeweiligen Bilder klickt, kommt ihr direkt auf die Produkte.

Also, los geht’s!

Beginnen möchte ich mit einem  Rollkragen Pulli in meiner Lieblingsfarbe: Rosa. Ich muss wirklich sagen, dass ich momentan ein riesen Fan von dieser Art Pullis bin, da man sich – auch bei Minusgraden – mal den Schal sparen kann und trotzdem durch den hohen Kragen warm gehalten wird.

Die zweite Variante ist ein blauer Pullover. Meiner Meinung nach steht diese Farbe wirklich jedem: sie wirkt aufgeweckt und frisch. Ein schöner Nebeneffekt: Sie harmoniert perfekt mit blauen Augen.

Mit dem nächsten Stück beschwöre ich meinen größten Wunsch zu Weihnachten herauf: Leicht fallende, beruhigende Schneeflocken. Sollte dies jedoch wieder nicht der Fall sein, wird mir auch der Pullover reichen. Die kleinen Schleifen an den Ärmeln finde ich besonders schön.

Als nächstes habe ich zwei hellgraue Lieblingsstücke für euch: Ja, ich weiß, nicht unbedingt farbenfroh, aber trotzdem so schön winterlich! In das Stück mit dem Herzen habe ich mich, wie sollte es auch anders sein, sofort verliebt und auch die Version mit den Schleifen an der Seite finde ich zuckersüß.

 

 

Mein letzter Favorit ist vom Schnitt her nicht besonders auffällig, allerdings sorgt die dezente Farbe pink für die Aufmerksamkeit, hihi.
Das waren sie: die schönsten Pullis für die kalte Jahreszeit.
Seid ihr bereit?

*In freundlicher Kooperation mit Esprit

2 comments

Sunnyinga 9. November 2017 - 16:05

Liebe Juli, eine super schöne Auswahl. Ich glaube im Herbst/Winter kann man von Strickpullovern einfach nicht genug haben. 🙂
Egal ob Rollkragen, Oversized etc. Wünsche dir eine schöne Rest-Woche.

Liebste Grüße
xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

Reply
Julispiration 9. November 2017 - 18:54

Vielen Dank, das freut mich! 🙂 Und da gebe ich dir auf jeden Fall Recht!

Liebe Grüße und einen schönen Abend
Juli

Reply

Kommentar verfassen