“Sir, when a man is tired of London, he is tired of life; for there is in London all that life can afford.” – Samuel Johnson

Mit diesem Zitat hatte der gute Herr Johnson direkt ins Schwarze getroffen.
Sobald man den very britishen Boden betritt, wird man direkt von der atemberaubenden Atmosphäre dieser Stadt eingehüllt und auf einer Wolke von links fahrenden Taxis davon getragen. Als meine Freundin und ich auf dem Weg zu unserem Hotel waren, scherzten wir noch: „Hoffentlich ist es dort sauber“, „Hoffentlich hat überhaupt alles bei der Online-Buchung geklappt und wir stehen nicht vor einer geschlossenen Tür“… Sobald wir angekommen waren und wir vor unserer Unterkunft standen, klappte uns beiden die Kinnlade runter. Alter Schwede! Das war kein Hotel, das war ein wahrgewordener Traum! Schon die Lobby war mit goldenen Accessoires verziert. Wie würde dann wohl unser Zimmer aussehen? Zimmer? Von wegen! Wir bekamen ein eigenes Apartment und mussten uns gegenseitig kneifen.
Passierte das wirklich? Eine weiße Treppe, umrahmt von einem schwarzen Geländer, führte direkt zu einer weißen Tür mit einer goldenen Nummer.
Wir schlossen auf standen in unserer eigenen, riesigen Küche. Doch damit nicht genug! Neben einem Himmel (!!!!) -Bett, einem riesen Badezimmer mit Waschmaschine und einem begehbaren Kleiderschrank, gehörte ein Arbeitsplatz und ein wunderschön dekorierter Esstisch mit vier Stühlen für vier Tage uns.
Am nächsten Morgen bekamen wir ein großartiges Frühstück serviert und als wir die erste Welle Glück einigermaßen verarbeitet hatten, machten wir uns auf in die Stadt.
Wir klapperten alle Sehenswürdigkeiten ab, genossen die Atmosphäre in den Pubs, übertrieben es ein wenig beim Shoppen und machten Fotos an den schönsten Stellen.
London ist wirklich ein Traum und immer wieder eine Reise wert!
Viel Spaß beim Bilder anschauen. 🙂

eure_juli_julispiration

Advertisements

12 replies on “Travel Blog | London

  1. Liebste Juli,

    wow das Hotel sieht wirklich traumhaft aus, da hätte ich mich auch zwicken müssen!
    Tolle Fotos, danke dass du uns an eurem Trip teilhaben lässt!
    Ich war nochmal dort, aber aktuell. Reichten so viele Blogger über London, dass die Anziehungskraft der Wahnsinn sein muss 😂

    Liebe Grüße, Josie
    http://www.josiejolie.com

    Gefällt mir

  2. Sehr schöne Bilder!
    Zu einem Himmelbett würde ich definitiv auch nicht nein sagen 😀
    Ich werd zum Valentienstag auch nach London reisen und freue mich schon tierisch drauf.

    Ganz Liebe Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s