Hallo meine Lieben,

ich wurde diese Woche gleich 2 Mal für den Liebster Award 2016 nominiert. Tausend Dank dafür, liebe Siana, liebe Tanja! Ich finde diesen Award einfach super. Auf diese Weise könnt ihr mich und ich euch besser kennenlernen. Zudem fühle ich mich sehr geehrt, dass mein Blog zu euren Lieblingsblogs zählt. Ihr könnt euch nicht im geringsten vorstellen, wie sehr mich das freut! An dieser Stelle auch noch einmal vielen Dank an die liebe Janiinal für meine erste Liebster Award Nominierung.

So, fangen wir mit der Beantwortung der Fragen an. Ich hoffe, es stört euch nicht, dass ich aus den beiden Nominierungen einen Post gemacht habe.

1. Wie lange bloggst du schon?
Ich habe Anfang diesen Jahres damit begonnen, meinen Blog zu basteln. Das hat gut 2 Monate gedauert, aber dann ging der erste Post vor ca. einem halben Jahr online. (juhuu!)
2. Was machst du in deiner Freizeit?
Da ich in einer Marketing-Agentur arbeite, habe ich nicht allzu viel Freizeit. Aber nach Feierabend gehe ich gern eine Runde joggen, arbeite dann fast jeden Abend an meinem Blog und lasse den Tag anschließend mit meinem Freund oder meinen Freundinnen ausklingen. Zudem moderiere ich kleinere Sendungen. Dazu lest ihr hier mehr.
3. In welchen drei Geschäften kaufst du am liebsten deine Klamotten ein?
Dazu gehört auf jeden Fall H&M. Auch, wenn die meisten es sofort in die Kategorie „Mainstream“ einordnen, hat der Online Shop doch so einige ausgefallende Schätze zu bieten. Kleiner Tipp: Schaut mal unter der Kategorie „Trend“ nach und lasst euch inspirieren. Zudem zählen Storets und Zara auf jeden Fall zu meinen Favoriten.
4. Gehst du noch zur Schule oder arbeitest du schon?
Ich habe 2014 mein Abitur gemacht und arbeite nun im Marketing (siehe oben). Allerdings möchte ich auch gern studieren und/oder ein Volontariat absolvieren. Aber ich bin ja noch jung, hihi :).
5. Was war früher dein Berufswunsch?
Ohja, tolle Frage! In der 5. Klasse fing es an: Ich durfte die 100. Jahrfeier unserer Schule im Schloss moderieren. Seit dem kann ich nicht mehr ohne. Das Moderieren ist meine Leidenschaft und der Job als Moderatorin mein absoluter Traum. Falls das jedoch nicht klappen sollte, werde ich aber auf jeden Fall im Bereich Marketing bleiben. Denn dort kann ich meine Kreativität ausleben, habe mit immer anderen Kunden zu tun und es wird wirklich NIE langweilig. Außerdem hat man seine Arbeit, in Form von Plakaten, Filmen, Werbespots, Flyern, etc. immer direkt zum “Anfassen“ und kann sehen, was man alles kreirt hat. Das gibt mir persönlich sehr viel.
6. Mit welcher Berühmtheit würdest du gerne mal was Essen oder Trinken gehen? Egal ob schon Tod oder noch Lebendig.
Mit Eva Longoria. Sie ist einfach der Hammer!
7. Was möchtest du durch deinen Blog erreichen?
Mit meinem Blog möchte ich andere inspirieren. Ich verfolge keineswegs das Ziel, damit massig Kohle zu verdienen oder so viel wie möglich umsonst zu bekommen. Dass ihr meine Beiträge lest, dass sie euch gefallen und dass ihr mir eure Meinungen mitteilt ist das Schönste für mich! Eigentlich habe ich schon alles erreicht!:)
8. Welche Reise war bis jetzt die schönste, die du je hattest?
Definitiv Amerika! Den Blogbeitrag dazu findet ihr hier.
9. Wohnst du auf dem Land oder in der Stadt?
Ich wohne auf dem Land.
10. Würdest du in ein anderes Land auswandern? Wenn ja in welches?
Nein. Es sei denn, es bietet beruflich eine große Chance. Ansonsten liebe ich Deutschland sehr.
11. Nenne drei Kosmetikprodukte ohne die du nicht leben könntest!
Das kann ich leider nicht. Wenn ich bei DM bin, drehe ich regelmäßig durch und kaufe immer wieder etwas anderes.

Nun zu den Fragen der lieben Tanja. Könnt ihr noch? 🙂 Super, dann weiter!

1.  Hast du dich bereits mit einem Blogger/Instagramer persönlich getroffen?
Nein, das habe ich leider (noch) nicht. Aber es ist schon in Planung.
2.   Wohin geht es für dich als nächstes in den Urlaub?
Als nächstes geht es für mich, zusammen mit meiner Freundin, nach London. Darauf freue ich mich schon sehr!
3. Wie beeinflusst das Bloggen deinen Alltag?
Das Bloggen beeinflusst meinen Alltag sehr. Es ist das, worauf ich mich nach dem Feierabend freue. Mehr zu meinen Leidenschaften findet ihr übrigens hier.
4. Wann hast du angefangen zu bloggen?
Siehe oben
5. Was machst du neben deinen Blog? (Arbeiten, Uni, …)
Ebenfalls siehe oben 🙂
6. Wer macht normalerweiße Bilder von dir für deinen Blog?
Die Bilder macht mein Freund, welcher mittlerweile ein richtiger Profi geworden ist. Ich bin so stolz und dankbar!
7. Welche ist deine essential Bearbeitungsapp?
Ich bearbeite meine Bilder mit Facetune und VSCO.
8. Hast du eine Traumtasche und wenn ja welche?
Leider nicht. Ich liebe so viele Taschen!
9. Instagram Stories oder Snapchat?
Gute und schwere Frage. Ich glaube, dass ich das noch gar nicht sagen kann. Die meisten meiner Follower mögen es lieber, wenn ich sie auf Snapchat dichtlaber. Und ich mag die Filter dort sehr.
10. Was möchtest du in diesem Leben auf jedenfall noch erleben?
Dass meine Mama mitbekommt, wie ich meine Träume realisiere (so gut es eben geht natürlich).
11. Was macht dir besonders Spaß an deiner Arbeit am Blog?
Am meisten liebe ich den Austausch mit meinen Lesern. Ohne euch wäre mein Blog nichts. Vielen lieben Dank!

Eine Auswahl meiner liebsten Blogger habe ich euch hier (ohne bestimmte Reihenfolge) aufgeführt:
carmitive.com
daninanaa.com
sianar.com
fleurrly.com
fraumausina.com
julezzdiamond.com
loveforyu.de
beautynature.ch
antonellaumbrella.com
lemaslife.com
diversitatem.com
svenikii.com
horizontblog.net
cityhopperlook.com
thedorie.com
herzmelodie.com
shegetsaroundblog.com
travellingwithnikon.blogspot.de
josiejolie.com
eyeofthelion.de
alltheselittlethingsofmylife.com
salutarystyle.com
goldenvibes.de

Die meisten haben schon so viele Fragen beantwortet, dass ich nun auf neue verzichten werde.

Danke für’s Lesen, ihr Lieben!

eure_juli_julispiration

Advertisements

20 replies on “Liebster Award 2.0

  1. Richtig interessant liebe Juli 🙂 Ich arbeite auch in einer Marketingagentur und kann deine Gefühle zu Marketing nachvollziehen 😀 Finde ich mega super cool, dass du nebenbei moderierst – jetzt verstehe ich auf, warum du so fröhlich und munter und selbstbewusst auf snapchat bist 😀 Ich wollte auch mal moderieren haha aber bin einfach zu schüchtern und habe mich nicht beworben damals.
    Danke für’s Erwähnen 🙂 Bist auch einer meiner lieblings Blogger ❤

    Gefällt mir

    1. Tausend Dank, meine Süße! ❤ Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr mich dein Kommentar gefreut hat!!! 🙂
      Und es ist schön, wenn man Gleichgesinnte hat, die den Stress in der Werbung kennen, hihi 🙂
      Hab noch einen schönen Abend ❤

      Gefällt mir

  2. Hallo, Juli! Sehr schöner Beitrag! Ich hatte auch mal ein kleines Konzert moderiert und muss mich dir anschließen: es macht einfach total Spaß! Zu den Taschen könnte ich auch nur die selbe Antwort geben ☺😅 und es freut mich sehr, dass unser Blog eines deiner Lieblingsblogs ist!

    Liebe Grüße,
    Diversitatem

    Gefällt mir

  3. Ein super schöner Blogpost. Sehr persönlich und es macht dich noch mehr sympathisch, was ja schon fast gar nicht mehr ging. ❤ Vielen Lieben dank auch für die Verlinkung. Ich lese deinen Blog auch so so gern und freue mich immer wieder auf neue Einträge. Mach weiter so. ❤ xoxo

    Gefällt mir

  4. Oh wie toll, du gibst dir auch super viel Mühe und hast es verdient ❤ Wenn du Moderatorin werden möchtest, dann kannst du das auch 🙂 Freut mich, dass mein Blog zu einer deiner Lieblinge gehört :* Danke. Wie findest du eigentlich mein neues Logo?

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    Gefällt mir

  5. Liebe Juli, vielen lieben Dank für dich Verlinkung, habe das jetzt erst gesehen und mich seehr gefreut! Wow wir sind beim Start sehr unterschiedlich ran gegangen, ich habe mich nachts hingesetzt und zwei Stunden später meinen ersten Beitrag veröffentlicht und du hast 2!! Monate vorbereitet?? Wow, das verdient Respekt!
    LG Josie
    http://www.josiejolie.com

    Gefällt mir

    1. Hallo liebe Josie,
      sehr gern, dein Blog ist wirklich klasse! ❤
      Und ja, ich hatte anfangs aber auch wirklich Schwierigkeiten mit dem Backend Programm, da ich so etwas noch nie zuvor gemacht hatte. Da musste ich erst einmal reinkommen 😀
      Hab noch einen schönen Abend ❤
      Liebe Grüße
      Juli

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s