Wenn mich jemand fragen würde, was alles in einem, in meinen Augen, perfekten Foto sein müsste, wäre meine Antwort: Irgendwas mit rosa, mit Spitze und… Luftballons. Auf jeden Fall Luftballons! Diese Person würde dann wahrscheinlich mit einem Kopfschütteln weggehen. Wie kitschig! Ja, das stimmt schon. Aber warum nicht einmal einfach machen? Warum nicht das in die Tat umsetzen, worauf man wirklich Bock hat? Ganz genau, warum nicht.

Also wurden Luftballons besorgt, eine dunkle Wand gesucht und das rosa Spitzenkleid, welches ihr ja bereits aus meiner IMSO.COM Kooperation kennt, von der Kleiderstange genommen. Los ging‘s.
Mein persönlicher Profi-Fotograf und ich machten uns schon früh morgens auf den Weg, um das perfekte Licht einzufangen.  Anfangs hatte ich ein wenig Angst, dass es etwas komisch werden könnte, mit einem Haufen Helium-Luftballons vor einer Wand zu stehen. Allerdings fing das Ganze nach einer Weile an richtig Spaß zu machen. Und das ist doch das Wichtigste, oder etwa nicht? Wir suchen uns Hobbies aus und gehen Leidenschaften nach, die uns wirklich Freunde bereiten, unseren Tag aufhellen und an die man gern mit einem Schmunzeln  zurückdenkt.
Und das Schöne daran ist, dass jeder Mensch unterschiedliche Interessen hat. Manche können nicht verstehen, wie es überhaupt Spaß machen kann, an einem Sonntag um 7 Uhr morgens aufzustehen, nur um gutes Licht für ein Foto zu haben. Oder eben vor einer Wand mit Luftballons zu chillen. Andere können wiederum nicht verstehen, wie es jemanden glücklich machen kann, in einem Fitness-Studio auf einem Gerät immer wieder die gleichen Übungen zu machen, oder bei Wind und Wetter auf einem Rasen hinter einem Ball herzulaufen. Und wie kann man es gut finden, auf einem Tier durch die Gegend zu reiten? Aber wisst ihr was? Es ist sowas von egal, ob andere Leute eure Hobbies gut finden oder nicht. Es ist scheiß egal! Das einzige was zählt ist, dass es euch mit Licht erfüllt und dass ihr, nach einem stressigen Schul-, Uni-, oder Arbeitstag etwas habt, worauf ihr euch so richtig freuen könnt. Dass ihr etwas habt, wo ihr euch verwirklichen könnt. Denn: wir haben nur dieses eine Leben. Nur dieses einzige! Und natürlich müssen wir arbeiten/lernen/unsere Ausbildung machen, damit wir uns einen Grundstein legen können. Aber bitte vergesst niemals, dass eure Leidenschaft, dass das, wofür ihr brennt, niemals zu kurz kommen darf. Es ist euer Leben! Ihr habt die Macht zu bestimmen, wohin es für euch geht.

Und vielen Dank nochmal an meinen großartigen Freund für das frühe Aufstehen, das Besorgen der Luftballons und die super Fotos!

Advertisements

12 replies on “About passion and balloons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s